driftchallenge2

 

 

 

 

Einmal mehr hat das Wetter gezeigt, dass es auf unserer Seite ist! Nach dieser langen verregneten und kalten Zeit gab es pünktlich zur Drift Challenge sonnig warmes Wetter.

Am 21. und 22. Mai traf sich die Elite des Driftsports auf dem Hockenheimring zum 18. Mal zur “Drift Challenge”. 70 Fahrer aus ganz Europa (Schweiz, Deutschland, Griechenland, Dänemark, Holland etc.) kämpften um die Gunst der Jury und den Applaus des grossartigen Publikums.

Als Sieger ging Remmo Niezen (Holland) hervor, welcher mit seinem spektakulären Falken E30 Widebody eine perfekte Show ablieferte. Auf das Podest schaffte es aber auch ein Schweizer: Michael Sahli (Drift-Team Schweiz) mit seinem BMW E30 Touring.

Hier gibt es einige Impressionen. Die Bilder sind vom Qualifying – das Video von der Drift Challenge.
Weitere Bilder gibt es hier von Thomas Jucker.

Drift Challenge 2010, Hockenheim from Marco Bolognese on Vimeo.

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen. Anmelden »