co-driverAm Samstag, 4. Dezember kannst Du was erleben!

Auf der Test- und Rennstrecke “Anneau Du Rhin” im Elsass (ca. 30 Minuten von Basel) kannst Du als Copilot in Sportwagen, Rallye- und Driftautos über die Strecke fliegen. Das Mitfahren ist aus gutem Grund nicht ganz kostenlos. Alle Einnahmen gehen an die Stiftung “Telethon“, welche sich für Menschen mit Erbkrankheiten einsetzt. Du kannst soviele Mitfahrten mitmachen, wie Du magst – je nach Fahrzeugkategorie kostet dieser Adrenalinkick zwischen 10 und 20 Euro.

Reservier Dir den 4. Dezember! Du tust Gutes und hast Spass dabei. Besser geht’s nicht :)

Unsere Empfehlung:
Eine Mitfahrt in einem Drift-Rennwagen. Alain Thomet und Tobias Welti vom Team “Speed Industries“, zwei der besten Nachwuchsfahrer in Europa, werden mit ihren Fahrzeugen vor Ort sein. Ein Nissan 200sx S14 mit ca. 360 PS und ein Nissan Silvia PS13 umgebaut für Driftzwecke. Für eine zusätzliche kleine Gebühr erhälst Du ein Video von Deinem “Ritt”.
Noch Fragen? Sende uns eine Email..


Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen. Anmelden »