thoe-s14Einer der letzten Trackdays im 2010 ist vorüber. “Drive & Fun” organisierte einen Race+Drift Trackday in Anneau Du Rhin, im Elsass.

Einige Gelegenheitsfahrer sowie auch ambitionierte Fahrer liessen es sich auch nicht nehmen und trotzden dem risikoreichen Novemberwetter, was sich gelohnt hat. Die Tatsache, dass die Strecke nicht voll war, liess den Fahrern viel Raum für Training und Fun.

Auch bekannte Gesichter waren mit ihren Boliden vor Ort. Unter anderem einige Drifter aus der IDS. Z.B. Michael Scherr mit seinem weiss-grünen 300ZX und Harald Müller mit seinem monströsen S15 im Stealth-Bomber Design. Auch Thomas Jucker liess als Saison Abschluss seinen Drift-Built S14 rauchend über den Asphalt fliegen. Daneben tastete sich Chris “Redliner” mit seinem 500PS starken RB25-powered S13 an steile Driftwinkel heran.

Für die meisten Teilnehmer war dies der Saisonabschluss – mit ein paar Ausnahmen.

Wir blicken allgemein auf eine sehr spannende, erfolgreiche und interessante Saison zurück und freuen uns auf noch mehr Speed, Adrenalin, Events und Fun im Jahr 2011!

Hinterlasse einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen. Anmelden »